When dreams become true: Pairs Skating: Champions and legends forever WC 1964

 

Later in English: also mal kurz in Deutsch:

Nach der Silbermedaille in Innsbruck Olympia 1964, “Zitat” meiner Großtante, “die haben doch Marika und Hans-Jürgen einfach besch……….” war die halbe Nation elektrisiert, ja : in Aufruhr, ich war damals noch so klein,  dass ich gerade bis zum Fernsehschrank reichte, bei Mohrenköpfen und heißer Schokolade bei Tante Mariechen Eiskunstlaufen genoss …

UND dann kam es zum großen Showndown bei der Weltmeisterschaft 1964 in Dortmund vor fast 20.000 Zuschauern und der halben Nation vor der Glotze:

Dazu Dank an das Bundesfilmarchiv: Quelle:*

UFA-Wochenschau 397/196403.03.1964

Thanks to T.L. auf youtube: WM 1964 in Dortmund/Olympia-Revanche

Marika Kilius heiratete später ihren Traumprinzen, nein nicht den Schwarm aller Schwiegermütter, sondern dazu später mehr …

UND dazu die facebook-Seite von Marika_Kilius, sieht immer noch glänzend aus …Marika Kilius on facebook

UND dazu NEU:

https://eiskunstlauflegenden.blogspot.de/2018/04/in-vorbereitung-later-if-possible-in.html

 

wird fortgesetzt; mit Eindrücken von der WM 1974 in München, nicht das, das einmalige Sommermärchen 1974 im Fußball, sondern EISKUNSTLAUFEN Weltmeisterschaft in München ….., als “Knuffi_Darling” plötzlich losrannte  …und die Nachbarn in der Nacht aus dem Bett flogen …….(Persönliche Eindrücke, als Zuschauer).

TSCHÜSS Bernhard, “Bobbo”…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s